Links überspringen

Paarseminar-Wochenende

HOLD ME TIGHT®

Wann das Paarseminar-Wochenende helfen kann

Weltweit erfolgreiche Prinzipien – für lebenslange Liebe, die glücklich macht.

Wir wollen unsere Kommunikationsprobleme lösen.

Unsere Beziehung ist gut. Auf dieser Basis wollen wir uns Themen zuwenden, bei denen wir uns noch verhaken.

Wir wollen zurück zur tollen Liebe, die wir früher hatten.

Nach einer Verletzung wollen wir die Vertrauensbasis wieder neu aufbauen.

Gemeinsam wollen wir Lust, Liebe, Lebendigkeit zwischen uns wieder aufleben lassen.

Ein Neustart für die Liebe

Was braucht es, damit eine lebenslange, glückliche Liebe gelingt?

Dieser Frage sind Bindungsforscher- und Paartherapeuten seit den 80er Jahren nachgegangen. Grundprinzipien glücklicher Beziehungen wurden so entdeckt.

Diese werden im weltweit erfolgreichen Hold me tight – Paarseminar erlebbar.

Sie lernen im Seminar durch ein neues Verständnis und positive Erfahrungen miteinander:

Kommunikationsprobleme zu lösen.

Anlässe für Streit verstehen und entschärfen.

Alte Verletzungen gemeinsam zu heilen.

Die emotionale und auch sexuelle Verbindung zu vertiefen.

Werkzeuge für den Alltag mitzunehmen, um Nähe und Verbundenheit lebendig zu erhalten.

Sie haben noch Fragen zum Paarseminar?

Kostenloses Vorgespräch vereinbaren
Ist das Paarseminar-Wochenende etwas für uns?
  • Menschen jeder Nationalität und jeden Alters sind herzlich willkommen!
  • Die universellen Grundprinzipien glücklicher Beziehungen helfen frisch Verliebten genauso wie Paaren mit 50-jähriger Beziehungsgeschichte.
  • Wichtig um voll vom Hold Me Tight®-Paarseminar zu profitieren ist, dass die Beziehung stabil ist und beide etwas für sie tun möchten.
  • Außerdem ist es wichtig, dass Süchte oder schwere psychische Störungen/Traumata vorab behandelt wurden.

 

So kann dieses Wochenende der Anfang einer neuen Dimension tiefer Verbundenheit und Erfüllung für Sie beide sein.

Klientenstimmen

Rückmeldungen zum Hold Me Tight®-Paarseminar

HOLD ME TIGHT® – WOCHENEND­SEMINAR

03.-05. NOVEMBER 2023

Von herrlicher Natur umgeben erleben wir im Tagungshaus Schloss Hohenfels ein Wochenende, dass die (Bindungs-) Welt verändern kann. Im respektvollen, lebendigen Austausch mit anderen Paaren auf dem Weg können Sie gemeinsam zu zweit entscheidende Schritte gehen. Denn Sie gewinnen in kurzer Zeit kostbare Erkenntnisse, Kraft und eine spürbare Vertiefung Ihrer Liebe. So wird die Beziehung durch die positiven Erlebnisse zu zweit nachhaltig für Ihren weiteren Weg gestärkt & belebt.

SEMINARORT:

Schloss Hohenfels nahe Überlingen am Bodensee

SEMINARZEITEN:

FR  18:30-20:45

SA  09-18:30  (1,5 Std.  Mittagspause)

SO  09-15:30  (1 Std. Mittagspause)

SEMINARGEBÜHR: 395 Euro pro Person

STATUS: Plätze frei

FRÜHBUCHERRABATT bis 01. Oktober 100 Euro pro Paar

In den Vor- und Nachmittagspausen stehen Obst oder Kekse kostenfrei für Sie bereit.

Ihre Zimmer auf Schloss Hohenfels erhalten Sie als TeilnehmerIn unseres Seminares zum vergünstigten Preis.

Seminar anfragen
SEMINARE 2024

Weitere HOLD ME TIGHT® – Paarseminar-Wochenenden auf Schloss Hohenfels:

12.-14. Januar

16.-18. Februar

01.-03. März

26.-28. April

17.-19. Mai

28.-30. Juni

23.-25. August

13.-15.September

Seminar anfragen

Fragen zum Paarseminar

Gut zu wissen, bevor es losgeht

Teams von BindungsforscherInnen und PaartherapeutInnen haben in den letzten Jahrzehnten die Grundprinzipien gelingender Liebe beforscht. Aus diesem Wissen heraus begründete Dr. Sue Johnson sowohl die Emotionsfokussierte Paartherapie wie auch das Hold me tight – Semiarkonzept, welches weltweit schon tausenden von Paaren geholfen hat.

Diese  Grundprinzipien oder Schritte werden im Seminar aufeinander aufbauend vermittelt:

  • Den negativen Zyklus (Teufelskreis) in der Kommunikation stoppen
  • Wunde Punkte erkennen und verstehen
  • Einen schwierigen Moment nachträglich auflösen
  • Bindung und Nähe durch “Hold-me-tight”-Gespräche erschaffen
  • Verletzungen vergeben
  • Bindung durch Sex und Berührung
  • Die Liebe im Alltag lebendig erhalten

Anschaulich und lebendig werden die Grundprinzipien gelingender Liebe in der Gruppe vermittelt. Wir bringen unsere eigenen Erfahrungen dabei ein, und nehmen über Videoaussschnitte an den Erfahrungen anderer Paare zu den jeweiligen Themen Teil.

Anschließend ist Raum, dass jedes Paar für sich selbst auf dem Zimmer oder im wildromantischen Schlossgarten die Erlebnisse und Erkenntnisse zum jeweiligen Thema anhand hilfreicher Übungsaufgaben vertieft.

Für den Novembertermin sind wir in dieser Zeit im Seminarraum für die Paare da, die sich individuelle Unterstützung bei bestimmten Themen wünschen.

(Unter Umständen werden wir die Form der individuellen Begleitung paralel zu den Paargesprächen für die Seminare im neuen Jahr anpassen. Wir – wie auch unsere Seminare- entwickeln uns stetig weiter. ;-))

Wir schaffen auf dem Paarseminar eine sichere Athmosphäre, die es denen die das möchten erlaubt, von eigenen Erfahrungen zu sprechen und sich damit sicher, wohl und angenommen zu fühlen.

Gleichzeitig braucht Niemand dem das nicht liegt etwas von seinem persönlichen Weg preis zu geben. Auch das gehört zur Grundbedingung, damit alle sich wohl und sicher fühlen können.

  • Die erlösende Erfahrung: “Wir sind nicht allein! Die anderen ringen ja mit genau den gleichen Problemen wie wir.” Ist ein Geschenk der Gruppe, das viel Kraft und Mut aber auch Freude und Erleichterung für den eigenen Weg schenken kann.
  • Das Seminar bietet in sehr kurzer Zeit für verhältnismäßig wenig Geld Erfahrungen und Erkenntnisse, die einem viele Monate langen Paartherapie-Prozess entsprechen.
  • Paare, die keine behandlungbedürftigen Süchte oder gravierenden psychologischen Belastungen haben, bekommen in kürzester Zeit ein hocheffektives Beziehungstraining, das alle Schlüsselschritte einer erfolgreichen Paartherapie abdeckt und die Liebe so an der Wurzel neu beleben kann.

Die Paargespräche finden im vertraulichen Rahmen zu zweit auf dem Zimmer statt. Daher ist es v.A. bei schlechtem Wetter, wenn der Schlossgarten keine Alternative darstellt, wichtig, diesen Rückzugsort zu haben.

Selbstverständlich ist auch ein eigener Campingvan oder ein Zelt nach Rücksprache mit dem Tagungshotel dafür grundsätzlich geeignet. Nur wird die Zeit für den Fußweg zum Parkplatz dann etwas von der Zeit für das Paargepäch beanspruchen.

Ja! Wir heißen ausdrücklich TeilnehmerInnen aller Nationalitäten von herzen willkommen. Die Sprache der Bindung, die wir an diesem Wochenende gemeinsam üben, verbindet uns alle auf einer urmenschlichen Ebene.  Kulturelle Unterschiede treten in den Hintergrund.

Ein starker Akzent oder nicht-vollkommene Deutschkenntnisse sind weder uns gegenüber noch für das Angenommensein in der Gruppe ein Hindernis.

Zusätzlich möchten wir speziell unseren Schweizer TeilnehmerInnen noch versichern, dass Swana selbst einige Jahre in der Schweiz studiert hat. Wir haben noch immer Freunde dort und verstehen die meisten Dialekte problemlos.

Kontakt

Für ein kostenloses Vorgespräch, eine Buchung und bei allen anderen Anliegen und Fragen: Wir freuen uns über Ihre Nachricht und melden uns so bald wie möglich zurück.

    Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).